Sie sind nicht angemeldet.

1

Samstag, 12. Januar 2019, 15:50

Rollenprüfstand

Tach zusammen :D ,

dieses Projekt steckt noch in den Kinderschuhen & der endgültige Plan ist ganz spontan entstanden.
Konnte kürzlich diese bereits optimal bearbeiteten Rollen (auf Rundlauf gedreht & gewuchtet; beidseitig gelagert) ergattern:


Diese möchte ich zu einem Rollenprüfstand zusammenschustern; ergänzend einen einfachen Drehzahlmesser dazu, um Vergasereinstellungen im Fahrbetrieb unter gewisser Last (Fahrzeug wird entsprechend fixiert) vornehmen zu können. So kann ich dann hoffentlich noch bessere Abstimmungen erzielen & verschiedene Motorenkonzepte bezüglich "Tuning" testen.
Tauche derzeit tiefer in diese Materie ein & werde Kolben & Zylinder nach allen Möglichkeiten bearbeiten. Eine alte kleine Dreh-/Fräsmaschine aus alten Tagen (um Bj. 1955) , welche locker auf den Wohnzimmertisch paßt, hilft dabei. (Mußte mir zu Weihnachten einfach auch etwas schenken :D ) Warte derzeit gerade auf ein spezielles Vierbacken-Drehfutter, um Kolben optimal aufnehmen zu können.

Jetzt geht es aber erstmal an die Planung eines Rahmens für die Rollen.
Wird wohl passendes Aluprofil mit Nuten werden; daraus läßt sich ein schickes Gestell zimmern.

Werde berichten...

MfG
Danilo
Die kalte Schnauze eines Hundes ist erfreulich warm gegenüber der Kaltschnäuzigkeit mancher Menschen!

Thema bewerten