Sie sind nicht angemeldet.

1

Montag, 12. Oktober 2015, 17:12

Vorstellung Jubi "Super-Satan"

Hallo zusammen,

mit Freude kann ich euch nun endlich nach erfolgter Fertigstellung meinen Heizer-Jubi vorstellen; Codename "Super-Satan". :D :P

Ich lasse einfach Bilder sprechen:










Morgen gibt es detaillierte Infos zur Ausstattung & den Besonderheiten. :thumbup:

MfG
Danilo
Die kalte Schnauze eines Hundes ist erfreulich warm gegenüber der Kaltschnäuzigkeit mancher Menschen!

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Giggler« (13. Oktober 2015, 17:49)


2

Montag, 12. Oktober 2015, 17:30

wow echt super schick geworden ,viel spass mit deinem Jubi Buggy

3

Dienstag, 13. Oktober 2015, 00:19

Hallo Danilo,
sieht echt lecker aus der Bolide :thumbup: , bis auf den Hitzeschutz vom Reso.
Der Zerstört die Optik ein wenig. Da solltest du im vorderen Bereich den Gewebeschlauch eine Nummer dünner drauf machen. Den gibt es glaube ich in 3 Größen.
Wie war den der erste Ausritt mit dem Renner.
Haben alle Erwartungen gepasst 8o 8o 8o oder gab es Probleme.
Gruß Thorsten ;)
Hörmann HT3 V3 mit G4z Tuningmotor :thumbsup:

4

Dienstag, 13. Oktober 2015, 18:48

Schöner Bolide, gratuliere Dir!
Aber jede Wette das die Elektrik nicht geht, ist ja schließlich in einer FG Empfängerbox verbaut :P
Und die hintere Dämpfer werden mit den Leo 2 Schutzkappen auch nicht "laufen" ;)
Welch ein Frevel :D
Nein, Spaß beiseite.... man sieht das du ihn mit ganz viel Liebe und Innovation zusammengebaut hast.
Tolles Auto, allzeit gute Fahrt damit :thumbup:
Gruß Ifir

RC Team Sauerland e.V.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ifir« (13. Oktober 2015, 19:32)


5

Dienstag, 13. Oktober 2015, 20:03

Hallo Ifir,
die Schutzkappen hatte ich am Ht3 V1 auch verbaut, lief ohne Probleme :) :) :)
Gruß Thorsten
Hörmann HT3 V3 mit G4z Tuningmotor :thumbsup:

6

Mittwoch, 14. Oktober 2015, 17:13

Hallo zusammen,

erstmal vielen Dank für euer Lob! :)

@ Thorsten

Jupp; gebe dir vollkommen Recht bezüglich des Hitzeschutzes!

Sobald Atze wieder erquickt am Start ist, werde ich einen dünneren Schlauch ordern & probieren, diesen um die relative enge Biegung aufzuziehen. ;)

Die erste Ausfahrt war der Hammer! :thumbup:
Schön biestig isser & der Satansbraten liegt sehr satt.

Einfach herrlich! :thumbsup:

@ Ifir
Asche auf mein Haupt! :D

Hier nun eine Auflistung zur Ausstattung:

- Motor Modellsport IT G270 R1 (Vollausbau mit R1 Kurbelwelle ect.; bei der aktuellen Baureihe ist diese nicht mehr inbegriffen - Vorsicht beim Kauf!!) + Samba-Reso
- Vergaser Walbro WT-990 mit kugelgelagerter Drosselklappenwelle mit zusätzlichem Staubfilter (obwohl aufgrund der Dichtlager im Grunde nicht von Nöten) + Membran-Staubschutzfilterelement von Team Chase
- Motorschnellwechsler + Tuning-Verbindungsstrebe
- FG Competition Alu-Mitnehmer + erleichtertem 44er-Stahlhauptzahnrad
- DDM Alu-Tankdeckel + Alu-Tankbügel
- hohe Dämpferbrücke hinten + langen Stoßdämpfern + langen unteren Aufnahmen & verstärkten Federn (TRF Supertraction Balloon LT ((Long Travel)) 2,8 x 140 mm --> Tonnenfedern mit doppelt progressiven Windungen an den Enden)
- Alu-Streben zwischen den Spoilerhaltern

... und einige weitere ersichtliche Kleinigkeiten wie Optimierung der Lenkung, Chassisversteifung ect.

Bin schon ganz heiß auf den nächten Ritt; auch im Gelände mit "Sand-Paddles"-Bereifung usw.. 8o

MfG
Danilo
Die kalte Schnauze eines Hundes ist erfreulich warm gegenüber der Kaltschnäuzigkeit mancher Menschen!

7

Mittwoch, 14. Oktober 2015, 17:32

Ohh man!! 8|

Jetzt sticht es mir ins Auge; habe ich Dussel nicht doch tatsächlich ein 6 Volt Gasservo mit dem HV-Lenkservo zusammen an einem LiPo-Akku genutzt!

Welch' ein Fauxpas meinerseits!! :|

War so fahrgeil, dass mir dies absolut nicht aufgefallen ist; war wohl zu sehr auf Rot getrimmt. :D

Da muß ich nochmal ran...

MfG
Danilo
Die kalte Schnauze eines Hundes ist erfreulich warm gegenüber der Kaltschnäuzigkeit mancher Menschen!

8

Mittwoch, 14. Oktober 2015, 20:11

Ja Danilo, ab ins Gelände mit dem Renner, da gehört er hin.
Die R1 Wellen sind auch recht selten und teuer geworden. :rolleyes:
Gruß Thorsten
Hörmann HT3 V3 mit G4z Tuningmotor :thumbsup:

9

Donnerstag, 15. Oktober 2015, 10:58

So isses! Wühlen soll er... :D :D :D

Habe schon leckere Bereifung parat; unter Anderem "Sand Paddles" für Hinten in Kombi mit King Kobra "Traktorreifen" für Vorne oder Buggy-Räder (schmal/breit) rundum von Hurrax sowie Offroad-Puschen von GRP verschiedenen Typs ebenso.

Für jedes Terrain ist etwas dabei. :thumbsup:

Ich werde mal bei nächster Gelegenheit weitere Bilder erstellen...

MfG
Danilo
Die kalte Schnauze eines Hundes ist erfreulich warm gegenüber der Kaltschnäuzigkeit mancher Menschen!

Jubi Loui

Fortgeschrittener

Beiträge: 245

Wohnort: Thüringen

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 18. Oktober 2015, 10:47

Hallo Danilo

Hab " ihn " gerade entdeckt . ( War 2 Wochen auf Fuerte ) Schickes Auto haste da auf die Räder gestellt .

Zwei Fragen hätte ich da aber doch : 1. Frontbremse ? und 2. Ist Dein Perladin alle ? :D

Gruß Mario
Regen entsteht , wenn feuchte Luftmassen , eine Kaltfront und ein Wochenende zusammentreffen


Hörmann Jubi Buggy

11

Montag, 19. Oktober 2015, 13:41

Hi Mario 8) ,

danke dir! :)

Die Frontbremse (Mecatech Typ Expert) habe ich vorerst demontiert auf Halde gepackt.
Da ich u.A. noch etwas mit anderen Bereifungen von Hurrax spielen möchte & daher Sechskant-Mitnehmer aufsetzen werde, habe ich mich dazu entschieden.

Außerdem soll der Jubi in recht hartes Gelände (alte Kieskuhle mit feinem Sand & teils etwas Schotter).
Dort benötige ich nicht zwingend eine Frontbremse & möchte diese auch nicht verheizen oder technische Ausfälle erleiden.

Dem Jubi habe ich "nur" eine sanfte Politur gegönnt. :D
Die magere Sonneneinstrahlung gab zudem nicht mehr Funkeln her. :P ;)

MfG
Danilo
Die kalte Schnauze eines Hundes ist erfreulich warm gegenüber der Kaltschnäuzigkeit mancher Menschen!

12

Donnerstag, 5. November 2015, 19:35

Hallo Danilo,
was macht der Super Satan :whistling: :?:
Hat er den ersten Ausritt im Gelände überstanden :D :D :D
Gruß Thorsten
Hörmann HT3 V3 mit G4z Tuningmotor :thumbsup:

13

Freitag, 6. November 2015, 10:06

Moin moin Thorsten,

dieser ist bisher noch nicht erfolgt. ;(
Kam leider noch nicht dazu.

Einmotten vom Mopped & "tüven" meiner guten alten Gehhilfe hatten Vorrang. :D

MfG
Danilo
Die kalte Schnauze eines Hundes ist erfreulich warm gegenüber der Kaltschnäuzigkeit mancher Menschen!

14

Dienstag, 3. Mai 2016, 18:41




Moin zusammen,

der Jubi nun auf neuen Sohlen. :D

Bin gespannt, ob die Hurraxpuschen wat taugen?!

Werde berichten...

MfG
Danilo
Die kalte Schnauze eines Hundes ist erfreulich warm gegenüber der Kaltschnäuzigkeit mancher Menschen!

15

Montag, 28. November 2016, 01:18

Hy Danilo!

Die neuen Puschen machen gleich noch mehr her :thumbup:
Hoffe doch das sie sich genauso gut fahren, wie sie aussehen.

Mfg René ;)
Hörmann TK09;Hörmann HT2-Monsterbuggy

Thema bewerten